Podcasts, hört mehr Podcasts!

IMG_4743

Klaus Eck frug, fragte, hat bei Twitter gefragt, welche Podcasts man denn so momentan empfehlen würde. Da ich das nicht in ellenlangen Threads unterbringen möchte – und damit alle was davon haben – mal einige meiner aktuellen Favoriten. Macht was draus. Nein, die sind nicht sortiert. Und die Reihenfolge hat auch keine Wertigkeit. Und ja, manchmal sind das halt ebend nur Links zu Umwandeten Gärten. Manchmal ist das halt so, dass Podcasts nur auf einer Plattform zu finden sind. Machste nix.

Medicine Remix – zwei Ärzte mit Hang zu Hip-Hop über Medizin, das Doktor-Dasein, Patienten und alles, was zur Gesundheit gehört. Sehr breites Spektrum und lohnt sich.

Kopfkino – Videmarketing. Macht der Gerhard. Der kann das. Mit Videomarketing. Also abonniert den.

Forschergeist – Vom Stifterverband. Erklärt sich von selbst.

Mobilepodcast – ist klar, worum es da geht. Macht die Heike. Die kann das. Abonniert den.

The Great Everything – Patrick spricht über das gute Leben, Philosophie, Jazz und überhaupt irgendwie alles, was weiterbringen könnte.

Nachtgedanken – Kurzes zur Nacht.

Einschlafen-Podcast – Tobi erzählt erstmal was und liest dann was vor. Ich kann das nicht zum Einschlafen nutzen, ich brauch ein freies Ohr, aber wer mal nicht die Drei Fragezeichen hören möchte…

Medienzukunft – Podcast aus Österreich. Thema ist klar, oder?

Fest und Flauschig – Böhmermann und Schulz. Spotify Exklusiv, geht mit dem kostenlosen Account aber problemlos.

Die Lage der Nation – Politik. Politik. Unterhaltsam und aufgeklärt. Manchmal auch ab.

DLF der Tag – Warum nochmal will man beim DLF jetzt die Gelder kürzen? An fehlendem guten Journalismus kann es nicht liegen…

 

 

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.