#Justnotsad 2 – Eine Woche zum Thema Depression

„Meinen Mann konnten wir nicht retten. Dich schon.“ Mit diesem Slogan tritt die Robert-Enke-Stiftung an, die wohl die bekannteste Stiftung zum Thema Depression in Deutschland sein dürfte. Natürlich ist sie besonders im Bereich des Fussballs aktiv und versucht Fans und Spieler fürs Thema zu sensibilisieren. Allerdings hat sie mit der EnkeApp auch ein Angebot für alle diejenigen, die sich über das Thema generell informieren möchten. Ich persönlich nutze tatsächlich den Moodtracker sehr gerne als generelles Feature – auch ohne an Depression erkrankt zu sein. (Nicht, dass jemand hier auf Ideen kommt…)

Na ja, an den Aktivitäten in den Social-Media-Kanälen könnte die Stiftung generell noch mal arbeiten – bei YouTube sind die Clips überschaubar und kaum informativ…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s