Geld für Bildung in Syrien – #EduAmbulanz

„Das Netz ist ein guter Ort, wenn wir es dazu machen.“ J. Korten.

Zuerst mal: Darum geht es allgemein.

Und für das hier sammelt Barbara Volkwein momentan insbesondere Spenden:

Da Bilder ja mehr sagen als alle zusätzlichen Texte habe ich jetzt nicht mehr viel dazu zu sagen, außer, dass ich Barbara Volkwein  als Jemanden kenne und schätze, der viel Energie, Power und Optimismus hat. Wir haben schon bei etlichen Projekten zusammen gearbeitet. Zudem: Social Media ist zwar auch Technik, ist auch das Nachdenken über Reichweite und Kommunikation. Aber wir vernachlässigen gerne, dass es SOCIAL Media heißt. Soziale Medien. Und zudem wäre Jemand sicherlich ganz begeistert von dieser Idee gewesen – allein deswegen schon unterstütze ich diese Aktion und hoffe, dass ganz viel Geld für Bildung und die Zukunft der Kinder in Syrien zusammenkommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s