An anderen Orten: Kolumnen

Ich war auf einem Barcamp – dass ich darüber kein Wort verlor, mag man deuten wie man möchte – aber da kam die Frage auf, wie man sich denn jetzt vernetzen könnte. Vielleicht: Raus aus der analogen und digitalen Filterblase und mal zu Veranstaltungen hingehen, die nicht unbedingt zum eigenen Themengebiet passen? Mit Neugier und offenen Augen?
Es bleibt eines meiner Haupt-Themen: Social Media und die Kirche. Besonders jetzt im Luther-Jahr sollte man nochmal über Internet, Kirche, Digitalität und Anderes nachdenken. Luther hätte sicherlich gebloggt, getwittert und Facebook genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s