Alles #Neuland?

 

Der Workshop „Alles #Neuland?“ richtet sich an Selbstständige und Unternehmer, die Ihre Aktivitäten im Social Web erweitern möchten oder den Einstieg in diese neuen Marketing-Möglichkeiten planen. Es werden die einzelnen Dienste und Angebote anhand von Best-Practice-Beispielen vorgestellt. Braucht man als Unternehmen heutzutage nun XING oder doch eher LinkedIn oder Facebook? Welche Möglichkeiten bieten Yelp oder Google Places? Wie lang sollte ein Video für YouTube sein? Wie aufwendig ist die Betreuung einer Fanpage bei Facebook? Wie kommt man bei Twitter mit 140 Zeichen für die eigenen Botschaften aus?
Im zweiten Teil geht es darum, wie man Inhalte für die unterschiedlichen Medien aufbereitet und den Konsumenten erreicht. Abschließend besteht die Möglichkeit einige Beispiele vorhandener Social-Media-Angebote der Teilnehmenden auf Stärken und Schwächen zu untersuchen und zu besprechen.

Mit Strefeld PR und Kommunikation und mir. Im September. Am 20.09. genauer gesagt. Das wollte ich euch nur mitgeteilt haben, denn wir haben schon Juli und die Anmeldefristen laufen…