FedCon: Ich erscheine!

Farscape
Farscape (Photo credit: Wikipedia)

Notfalls hätte ich jetzt für die Panels von Felicia Day oder Viriginia Hay auch eine Tageskarte gezogen, so weit ist Düsseldorf von mir aus ja nicht weg. Aber dieses Jahr ist das gar nicht nötig, weil ich zusammen mit dem Herausgeber des Torrent-Magazins – und ich werde jetzt auch nicht wieder anfangen zu erklären, warum das Magazin Torrent heißt, das steht im Magazin selbst drin also kauft die Erstausgabe oder schaut ins Blog – vor Ort sein werde.

Auf welche Sachen ich mich im Mai freue? Eigentlich auch auf Panels, die am Donnerstag schon stattfinden – ich bin mir nur nicht sicher ob ich mit der Pressekarte da reinkomme weil das irgendwie extra ist.  (So ganz verstanden habe ich das nicht, aber muss ich auch nicht, ich hab da keine Aktien.) Aber im regulären Programm gibts Dr. Hubert Zitt, dessen Vorträge mir beim Captains Table schon enorm gefielen und es sind Vorträge zum Thema Steampunk angekündigt – unter anderem von Stefan Servos, dem Macher der HerrDerRingeFilm.de – oder so – Webseite. Könnte gut werden.

William Shatner habe ich schon mal live erlebt, ich glaube, das muss nicht sein. Richard Dean Anderson – neee. Aber Felicia Day – auf der FedCon-Seite wird ihr Auftritt in „Doctor Horrible“ schmählich unerwähnt, tsk – ist anwesend, die verfolge ich auch per Twitter. Vielleicht twittert sie sogar live vom Panel? 🙂 Bei Kai Owen – Rhys aus Torchwood – weiß ich noch nicht so recht, ich mag von Torchwood nur eine Staffel. Den Charakter finde ich nett, aber – hmm. Nicolas Brendon, der Xander aus Buffy, könnte gut werden. Virginia Hay – mit der hatte ich schon mal das Vergnügen, bei mir hängt eine signierte Farscape-Action-Figur rum. Ich glaube, das war sogar auf einer FedCon. Sicher nett – auch vor allem für das deutsche Farscape-Fandom und ich glaube, da wird man viel Platz haben im Panel, ansonsten kennt die halt keiner. *g*

Und mal schauen welches T-Shirt Garret Wang tragen wird. Fluchtwege? Umlaut? By the Power of Delancie? Jedenfalls: Drei Tage lang bin ich dann wieder neben der eigentlichen Realität, was aber nicht schlimm ist. 🙂

Enhanced by Zemanta
Advertisements