Was ich beim Öffnen meines iTunes fand

Als ich mir gestern die Pilotfolge von „Misfits“ runterlied – ach, ja, von iTunes, überraschenderweise gibts das eine HD-Fassung und eine „normale Fassung“ zusammen – um einfach mal reinzuschauen bevor ich die DVDs hole, überraschte ich mich selbst. Ich hatte völlig vergessen, dass Herr Pascal  noch andere Dinger auf der Festplatte hatte.

Irgendwann mal muss ich die erste Staffel von „Breaking Bed“ auf englisch bei iTunes gekauft haben – und dann nochmal auf DVD. Dritte Staffel IT-Crowd – erst iTunes, dann DVD. (Lustig, die iTunes Folgen hatten deutsche Titel, aber glücklicherweise englische Synchro.) Dann die „Dalek“-Folge der ersten Staffel von Doctor Who. Warum auch immer. „Paradox“ – die habe ich noch gar nicht gesehen. Keine Ahnung, was das ist. BBC-Serie wohl.

Nun gut, „Alice im Wunderland“ war ein Nostalgie-Ausflug, das geht gerade so. Besonders erfreut aber bin ich über „Rockos Modern Life“, dass noch hier auf der Festplatte liegt. Einfach mal suchmaschinen. 😉

Advertisements