Followgram – nett

Instagram läuft so allmählich Flickr den Rang ab habe ich das Gefühl. Zumindest, was das Hochladen von Bildern direkt vom iPhone betrifft auf jeden Fall. Schnell, einfach, fertig, ein wenig Social Network dazu – Killerapplikation nennt man das. Mit Instadesk kann man für 79,- Cent zudem seine Bilder auch auf dem – ähm – ich glaube auch PC, hüstel, ich nutze das nur auf Herrn Ari – verwalten.

Wer das Geld nicht ausgeben möchte, kann einige Funktionen auch kostenlos nutzen: Bei Followgram.me – (via Achimh) – gibts eine Vanity-URL für Instagram, die Photos sind ja ansonsten im Web sonst nur etwas schwierig zu begutachten außerhalb des Ökosystems – und einige nette Funktionen. So z.B. kann man nach Hashtags bei Instagram suchen und alle #Mammut20 Photos anschauen. Ein RSS-Feed ist dabei, man kann sich anschauen welche Photos man selbst gemocht hat. Und man kann Alben erstellen.

Nicht möglich ist offenbar das Herunterladen und das Bearbeiten bzw. Antworten auf Kommentare. Das wiederum kann Instadesk hervorragend, zudem ist Instadesk auch netter von der Handhabung her finde ich. Aber wer eine Vanity-URL braucht und ein paar nette Funktionen dazu für Instagram, der schaue sich Followgram mal an. Und: So ganz rund läuft das Angebot nicht, ein Error-500 kommt schon mal öfters vor.

Advertisements