Blogposting 09/11/2011

  • Blätter wie die FAS oder die „Süddeutsche Zeitung“ zeigen seit Jahren, dass man sich bei einer stabilen Auflage halten kann, wenn man schlichtweg ein gutes Blatt macht, lesenswerte, gut recherchierte Geschichten macht und aus den lieb gewordenen Zeitungs-Routinen ausbricht (die möglicherweise sinkenden Anzeigenerlöse haben ja nichts mit den Angeboten der TV-Sender zu tun).

    tags: journalismus

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Advertisements