Blogposting 08/09/2011

  • „Man ist im Netz nicht unbedingt dieselbe Person wie im realen Leben – und manche sind nur mit ihrem Online-Pseudonym berühmt geworden. Bekannte Blogger, erfolgreiche Twitter-Autoren, Webkünstler und Aktivisten, sie alle würden plötzlich zu Unbekannten werden, wenn sie ihre Künstlernamen ablegen müssten. Das mag in Fällen wie dem norwegischen Hassblogger Fjordman, wünschenswert sein, doch das Web würde insgesamt ärmer an hörenswerten Stimmen.“

    tags: journalismus blogs social media

  • „Die im Sommer 2010 durchgeführte Untersuchung hatte die Auswirkungen von eindringe … Ein Teil der These, der sich mit dem wichtigen Faktor “Involvement” in Kundenbeziehungen beschäftigte, hatte sich jedoch bestätigt.“

    tags: storytelling

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Advertisements