Strikte Trennung

Warum mich nicht über den Twittwoch Düsseldorf schreibe bzw. nur ganz kurz im persönlichen Profil bei Facebook? Ganz einfach: Dies war ein privater Termin. Und über private Dinge schreibe ich nichts, blogge ich nichts – gut, ich hab was bei Facebook geschrieben aber nicht auf meine Fanpage gestellt – und halte mein Privatleben vollkommen aus dem Netz raus.

Deswegen werde ich nicht darüber schreiben, wie der Twittwoch Düsseldorf war, noch ob er mir gefallen hat oder nicht. Erzähle ich euch gerne unter vier Augen, aber ihr müsst nicht alles wissen.

Advertisements