Berg, Alban – Wozzeck, Lulu – Deutsche Grammophon

Bekanntlich bin ich ja dafür lokale Händler vor Ort zu unterstützen und „Die Schallplatte“ am Sonnenwall müsste ich hier schon mal desöfteren lobend erwähnt haben – die kennen sich besser in klassischer Musik aus als ich und das will bei meiner Tätigkeit schon was heißen. 🙂 Jedenfalls war ich heute mal wieder vor Ort zum Stöbern.

Da vor kurzem noch im DLF eine Übertragung von Bergs Wozzeck lief, fiel mir sofort die CD-Box ins Auge. Berg liebe ich. Schönberg schätze ich. Das ist schon ein Unterschied, doch. Jedenfalls: Die Deutsche Grammophon hat die Oper Wozzek und die Lulu – 2-Akt-Fassung, nicht die später komplettierte – auf CD herausgebracht und für einen netten Preis. Knapp 30,- Euro für 3 CDs, kann man nicht meckern. Vor allem: Fischer Dieskau! Wunderlich! Und die Lulu ist noch ein Livemitschnitt – wenn man das hört bedauert man, dass Wunderlich so früh verstarb, der hatte eine glänzende Karriere vor sich.

Jedenfalls: Empfehlenswert. Wenn man Dodekaphonie mag, aber Berg schafft es immer wieder äußerst lyrische Stellen, die fast schon wieder tonal sind in seine Arbeiten zu bringen. Ichmag. 🙂

Advertisements