Blogposting 04/21/2011

  • „Im Internet wurde freidaten.org bereits vor sechs Wochen freigeschaltet. Es wird schon fleißig getwittert, gepostet und gebloggt. „Wir wollen die Netzgemeinde mal wieder auf das ZDF aufmerksam machen“, sagt Milena Bonse. Bezeichnenderweise, ohne dass der Sendername auftaucht. Selbst das „Über uns“ erzählt eine Legende, auf das ZDF stößt man nur im Impressum.“ – Merkwürdig. Ich bin in den letzten Wochen weder durch meine Follower, noch meine Facebook-Freunde noch durch sonstjemanden auf die Seite aufmerksam gemacht worden. Das muss nichts heißen, aber ich habe einen Bekanntenkreis, der sich auch fürs Thema Datenschutz an sich interessiert. Hmmm.

  • „The Times’s printed circulation – as measured by the number of copies sold in the UK and Ireland – has fallen by 12.1% or 58,421 copies in the past year, hitting 425,627 in February. A more resilient Sunday Times declined 6.9% or 74,557 to reach 1,005,206 in the same month.“ – Nicht nur in Deutschland fallen die Auflagenzahlen bei Print-Zeitungen. Und da laut Artikel die Online-Abonnenten subventioniert werden aka Rabatte bekommen, wiegen die den Abgang der Print-Abonnenten nicht auf.

    tags: times artikel

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Advertisements