Blogposting 03/16/2011

  • „Meine Wunschzeitung weiß, dass ich morgens im Zweifel nicht die Zeit habe, sie ganz durchzulesen und sie deshalb mit auf den Weg zur Arbeit nehme, ich kann sie im Tabloidformat halbwegs bequem in Bus und Bahn lesen.“ – Darf ich Sie umarmen, Herr Schaefer für diesen gelungen, treffenden Absatz? Genau so stellte ich mir das auch vor. Und in die Richtung sollte das Lokalportal meines Vertrauens auch gehen. (Wir bemühen uns.)

    tags: Journalismus waz

  • „Das Mappus-Interview oder auch: „Mensch, Mappus!“ Dabei müsste es eigentlich eher „Was erlauben, Herr Reitz?“ heißen. Fragen über Fragen und keine einzige konnte Stefan Mappus ernsthaft in Bedrängnis bringen. Oder wurde alles andere nicht autorisiert? Es schien jedenfalls wie ein Heimspiel für Herrn Mappus, eine Wohlfühlfrage nach der anderen und kritische Nachfragen gab es keine. Jesses!“

    tags: Journalismus waz

Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Advertisements