Der neue Fandomobserver ist da!

Die neue Nummer 261 – Vorsicht, PDF-Direktlink – beschäftigt sich mal wieder mit unterhaltsamen Themen. Sofern mal Science-Fiction mag und auch jenseits des Radars schauen kann. Kleiner Tipp am Rande: Wer sich für das Zine jetzt genauer interessiert, kann sich per Mail den Link für die nächste Ausgabe liefern lassen. Mailadresse eintragen, bestätigen, fertig. Ich hab mich da jetzt neu eingetragen. Das heißt was.

Übrigens gibts dann auch immer einen Reaktionsthread im SF-Netzwerk – und ich finde es extremst lustig wie permament alte Feindschaften im Fandom doch sein können. Ich misch mich da nicht ein. Es bringt eh nichts. (Lustig aber, immer wenn Kritik am SFCD geäußert wird reagieren die Herrschaft sehr gereizt – auch wenn die Diskussionsgrundlagen für den Artikel letztens im öffentlichen Forum standen. Hab ich beim SFCD sowieso nie kapiert, warum man unbedingt sowas öffentlich austragen muss aber gut, ich verstehe auch Masochisten nicht…)

Advertisements