14.04.2009 bis 21.12.2010: Mein erstes Moleskine

Vorne kleben noch die Sticker für die stART09 – übrigens immer noch in verblüffend guter Qualität im Gegensatz zu dem, was sonst so auf dem Moleskine klebte, Moo kann man da echt nur empfehlen für sowas – hinten bedeckt der relativ neue A40-Aufkleber den FAIL-Aufkleber von der Cologne-Commons. Irgendwann die Tage werde ich mal die hintere Papierklappe aufmachen, schauen was noch an Visitenkarten da ist oder an Aufklebern und dann mein erstes Moleskine, das am Bund schon leichte Schwächen zeigt, ausgemustert in den Schrank stellen.

Manche schnell dahingeschriebene Notiz ist in diesen knapp anderhalb Jahren entstanden – „Ja, ich kann das auch echt wirklich lesen“ – manche protokollierte Pressekonferenz, sogar zwei Dacapo-Blogbeiträge sind enthalten die nie den Weg ins Backend geschafft haben. Kein Tagebuch sondern ein Notizbuch eher, Teil aber von meinem Leben und im Gegensatz zu Emails – die ich zwischen den Jahren erneut für anderhalb Jahre komplett löschen werde – doch etwas Dauerhaftes. Der Verlust des kleinen Schwarzen hätte mir doch mehr zugesetzt als das Verlieren von ganz anderen Büchern, immerhin stehen hier auch Skizzen für Projekte drin, ab und an der Versuch eines Kassenbuchs – was ich dann doch ausgelagert habe, Verbraucherzentrale-Vordruck eignet sich besser dafür – kurz: Aus dem Lebensstrom an den Strand gespültes ist in dem kleinen Schwarzen versammelt.

Und immerhin: Bedenke ich wieviele Reisen es mitgemacht hat, wie oft ich es in die Medientasche zwängte in diesem Kulturjahr 2010, wie oft es auf irgendwelchen Tischen lag – dann hat es sich verdammt gut gehalten. Zwischen den Jahren werde ich daher zur Mayerschen gehen – tscha, ich weiß, aber die Scheuermannsche hat kein Sortiment für Notizbücher und McPaper? Vergeßt es – und 15,- Euro für ein neues Moleskine ausgeben. (Ja, das waren mal 30 Mark, aber in diesem Fall ist mir das schnurzpiepegal.)

Advertisements

Ein Gedanke zu „14.04.2009 bis 21.12.2010: Mein erstes Moleskine

Kommentare sind geschlossen.