links for 2009-04-30

  • yep.
    (tags: blogs)
  • Alleine die Kurzarbeit im Stammwerk Wolfsburg dürfte mit rund 110 Millionen Euro aus den Sozialkassen bezuschusst worden sein. Die Aktion muss ein gigantischer Erfolg gewesen sein – nur wenige Wochen später meldeten die Wolfsburger einen operativen Gewinn von 312 Mio. Euro für das erste Quartal. Die Börsianer jubilierten und kommentierten den Kassenangriff aus Wolfsburg mit entwaffnend ehrlichen Worten: „VW verringerte seinen Lagerbestand zu Jahresbeginn mit Hilfe von Kurzarbeit und verfügt so nach eigenen Angaben über ein dickes Liquiditätspolster, um die Krise zu überstehen“.
    (tags: politik)
  • tja. und wann gibts sowas mal hier? oder habe ich was überlesen?
    (tags: HartzIV)
  • Da hat Christian von MOGIS (MissbrauchsOpfer Gegen InternetSperren) mal die Zahlen aus der offiziellen Polizeistatistik rausgesucht. Die Materie ist alles andere als schön, aber die Zahlen belegen deutlich, dass Internetsperren so ziemlich das letzte sind, mit dem man sinnvoll gegen den Mißbrauch von Kindern vorgehen kann.
    (tags: politik)
  • Sie vergleicht Raubkopierer mit Kinderpornokonsumenten und weist darauf hin, dass sie auf keinen Fall Raubkopierer mit Kinderpornokonsumenten vergleichen will – sie will sie nur gleich behandeln – soweit ist es also schon. was kommt als nächstes?
    (tags: owl-content)
  • Gerade die sozial Benachteiligten sehen den direkten Nutzen solcher Proteste für sich nicht. Die meisten Menschen schließen sich nur einer Protestbewegung an, die Aussicht auf Erfolg hat. Die außerparlamentarische Linke sieht einfach nicht wie ein Sieger aus. Sie wirkt zu schwach, um wirklich etwas zu verändern.
    (tags: politik)
  • Die Abwrackprämie ist der Köder für die Ärmeren, alte Fehler erneut zu machen.
  • Ein neuer Arbeitskreis der Soziologen an der Universität Duisburg-Essen beschäftigt sich nun damit, wie sich die Computer-Spiele auf die soziale Interaktion der Gamer auswirken. „Wir wollen überprüfen, ob ein Teil der sozialen Kontakte nicht mehr direkt, sondern hauptsächlich oder gar ausschließlich über ein Computerspiel realisiert werden“, sagt Diego Compagna, der den Arbeitskreis „Digital-Game & -Gaming Forschung“ am Lehrstuhl für Soziologie leitet.
  • Denn das, was einem die Freundschaften 2.0 an thematischer Tiefe geben, fehlt ihnen an gewachsener Vertrautheit. Freunde 2.0 bleiben einem am Ende fremd. Auf der anderen Seite lebt sich die Freundschaftswelt 1.0 thematisch rasant auseinander und rettet sich am Ende nur durch die gemeinsam verbrachte Zeit in der Vergangenheit.
    (tags: Internet)
  • womit? mit recht!
    (tags: Podiobook)
  • At its essence, a compelling headline must promise some kind of benefit or reward for the reader, in trade for the valuable time it takes to read more.
  • thomas höhkl bloggt! super! merh!
    (tags: sf)
  • Was haben wir uns einen tollen, neuen „Star Trek“-Film gewünscht. Was haben wir uns gewünscht, dass dieser Film einen neuen Boom lostreten kann, ohne die Ideale und Werte von „Star Trek“ zu verraten. Denn die machen dieses Franchise aus – wir langjährigen Fans wissen das und die Hoffnung war so groß, dass Abrams mit seinem Team das verstehen würden. Nun, sie haben es wohl. Es scheint so zu sein. Es ist eine Hoffnung, die nicht enttäuscht wurde. Bei mir zumindest nicht.
    (tags: sf)
  • User DVaulont machte in Twitter drauf aufmerksam, daß ein Tippfehler in einer DPA-Meldung von vielen Medien zunächst 1:1 übernommen wurde. Da sind auch Zeitungen dabei, von denen man eigentlich glauben sollte, daß sie über ihre Artikel erstmal drübergucken, bevor sie ihn rausjagen.
    (tags: johournaille)
About these ads

2 responses to “links for 2009-04-30

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: